Schlagwort-Archive: Treffen

Deutschlehrer, Paten, Netzwerker gesucht

Sie fliehen in Nussschalen übers Meer, versuchen auf Züge aufzuspringen oder meterhohe Zäune zu überwinden, werden mit Tränengas und von Wasserwerfern beschossen: Es sind diese Bilder von verzweifelten Flüchtlingen, die in Deutschland eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst haben. Wer sich ebenfalls gerne engagieren möchte, aber nicht weiß, wie, ist bei der Flüchtlingshilfe Langförden herzlich willkommen.

Am kommenden Montag (21. Juli) treffen sich die Mitglieder um 18.30 Uhr im Pfarrheim der St.-Laurentius-Gemeinde an der Pastor-Meistermann-Straße 2 – eine gute Gelegenheit für alle Interessierten, die Ehrenamtlichen und ihre Arbeit kennenzulernen. Denn jede helfenden Hand wird gebraucht – ob beim Deutschunterricht, als Pate, als Fahrer, Dolmetscher, Begleiter zu Arztbesuchen und Behördengängen oder als Netzwerker, um bei der Integration in die Gesellschaft zu helfen. Aber auch Zuhörer, die sich nur informieren möchten, sind herzlich willkommen!

Nächstes Treffen am 13. Oktober

Die Flüchtlingshilfe Langförden trifft sich erneut am Montag, 13 Oktober 2014. Los geht es um 18.30 Uhr im Pfarrheim der St.-Laurentius-Gemeinde an der Pastor-Meistermann-Straße 2 in Langförden. Die Ehrenamtlichen tauschen sich bei diesen monatlichen Treffen über die aktuelle Lage aus, verteilen Aufgaben, besprechen Probleme und netzwerken mit anderen Ehrenamtlichen, die sich ebenfalls für Asylsuchende stark machen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!